Tag 2 – Ferienbetreuung 2020

Heute haben wir in den Weinbergen Scotland Yard gespielt. Dabei mussten wir Mr. Blue (Aaron) und Mr. Red (Benni) fangen, die unser Zeltlagerbanner geklaut hatten. Alle 10 Minuten bekamen wir ihre Standorte zugeschickt, wobei wir Konkurrenz von zwei anderen Gruppen hatten, die ebenfalls die Spuren der Flüchtigen verfolgten. Für die mit meisten Punkten gab es als Preis Zeltlagerturnbeutel. Nach anstrengenden zweieinhalb Stunden Verfolgungsjagd gab es eine Erholungs-Mittags-Pause im Schatten. Den Nachmittag verbrachten wir in unserer Basis im Pfarrgarten mit Werwolf und Völkerball.

Gruppe: Die Zehn Käse-Kakteen (Tom & Leo)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.