Tag 3 – Ferienbetreuung 2020

Heute morgen sind wir nach Nieder-Olm gewandert und haben dort ein leckeres Eis gegessenen. Wir haben es uns im Schatten gemütlich gemacht und Werwolf gespielt. Nach einigen Runden sind wir zum Rückweg aufgebrochen. Als wir wieder in unserem Lager angekommen sind, machten wir eine Mittagspause mit einem selbstmitgebrachten Lunchpaket, falteten Origami und malten Bilder. Zum Schluss des Tages spielten wir noch ein Stationenspiel. Trotz der anhaltenden Hitze war es ein sehr cooler Tag!

Gruppe: Die Dickköpfe (Jule & Andi)

Heute waren wir wandern. Alle Gruppen hatten unterschiedliche Ziele, doch unser Weg führte uns die Kuhhohl herab durch die Weinberge in Richtung Mommenheim. Die Sonne schien heute noch stärker als gestern, doch genug Wasser war dabei. Außerdem trieben uns die Aussicht auf ein kühlendes, erfrischendes Eis und die Musik aus der mitgetragenen Box an. In den Pausen spielten wir Werwolf und planten unser Gruppenbild. Das Eis erfüllte dann wirklich alle Wünsche. An dieser Stelle nochmal Danke an das Zeltlagerteam dafür!
Nachdem wir wieder am Platz angekommen waren, ließen wir den Tag bei Werwolf, Wikingerschach und Fußball ausklingen.

Gruppe: Die 10 Kichererbsen (Denise & Lukas)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.