6. Tag: Trimagisches Turnier (2)

Der Morgen war sehr schön. Wir wurden von den Leitern sehr früh geweckt, damit wir alle anderen aufwecken konnten. Das hat uns großen Spaß gemacht. Später sind wir ins Freibad nach Neubrunn gewandert. Dort haben wir die zweite Aufgabe des Trimagischen Tuniers gelöst. Wir mussten einen Ring aus 1,90 m tiefem Wasser holen und dann so weit wie möglich mit dem Ring tauchen. Das Wetter war sehr schön, wodurch dass Wasser sehr erfrischend war. Nachdem wir wieder auf dem Zeltplatz angekommen waren, war es höchste Zeit, mal den Platz zu säubern und unsere Zelte aufzuräumen. Anschließend gab es sehr leckeren Döner aus der Lagerküche. Jetzt freuen wir uns auf ein schönes Lagerfeuer und eine ruhige Nacht.

Gruppe Niklas/Saskia: „Dumbledore’s Armee“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.